Hausbuch

Nur der Hauseigentümer, der geordnet Buch über die Einnahmen und Ausgaben seines Grundstücks führt, kann sich vor Nachteilen in wirtschaftlicher, steuerlicher und rechtlicher Hinsicht schützen, seine Einkommensteuererklärung und vielfach vorgeschriebene Antragsformulare ohne Schwierigkeiten ausfüllen und auch sonst genauere Angaben über sein Grundstück machen.

Für jedes Haus als wirtschaftliche Einheit ist ein Hausbuch zu führen: Eigentümer mit mehreren Häusern sollten das beachten, da es zur Kontrolle der Ertragslage des einzelnen Hauses, aber auch sonst, z.B. für Steuerzwecke, unerlässlich ist.

  • stets aktuell für alle Vermietermit
  • Erläuterungen und Buchungsanleitungen bis zum problemlos zu ermittelnden Bewirtschaftungs-/Jahresergebnis.

DIN A 4; 52 Seiten

8,50  inkl. MwSt.

Exklusiv für Mitglieder – Werden Sie jetzt Mitglied!

Zum Shop